2. physikalische Therapie: REIZSTROM

Geschrieben am 20.06.2020
von Erich Weghofer


Schmerzlinderung durch elektrische Nerven- und Muskelstimulation, Massage & Entspannung.


 

 



TENS: Mittels trankutaner elektrischer Nervenstimulation (TENS) Schmerzen lindern. 



EMS: Elektrische Muskelstimulation: EMS-Funktion, dient zur Straffung Ihrer Muskulatur oder aber auch zur Entspannung von Muskelgruppen.



Schmerzlinderung: Elektrische Nervenstimulation zur Schmerztherapie bei Krämpfen, Verletzungsschmerzen oder chronischen Schmerzen.


Entspannung: Zur Lösung von Verspannungen, muskulären Müdigkeitserscheinungen und zur Beschleunigung der Muskelregeneration.​


Trainingsbegleiter: Zur Erhöhung der Ausdauerleistung, Kräftigung und Beschleuningung der Regeneration an bestimmten Muskelpartien.


 Es wirkt medikamenten- und nebenwirkungsfrei direkt an der schmerzhaften Stelle.