X-CARD 36: Essen, bis Sie satt sind

X-CARD 36: Essen, bis Sie satt sind

Geschrieben am 27.12.2019
von Erich Weghofer


Essen, bis Sie satt sind soll nicht heißen: "Essen soviel Sie können". Ganz im Gegenteil, es soll heißen: "Genau soviel essen, bis sich ein angenehmes Sättigungsgefühl einstellt".



Wenn wir unserem Magen mehr Zeit geben, durch langsames Essen und viel Kauen, stellt sich dieses angenehme Gefühl viel früher ein, als Sie es gewohnt sind. Sobald Sie dieses angenehme Sättigungsgefühl haben, hören Sie auf zu essen. Egal ob Ihr Teller leer ist. Manchmal reicht oft schon die Vorspeise und trotzdem hören wir nicht auf, bis wir den letzten Rest der Haupt- und Nachspeise "verputzt" haben.



Wir messen gutes Essen nicht selten an der Größe der Portionen. Das "Aufessen" ist jedoch nicht förderlich für unsere Gesundheit. In unserem Darm bildet sich Schlacke. Aus dem einfach Grund, da Gallensäuren und Verdauungsenzyme nicht in der Lage sind, unseren Darminhalt VOLLSTÄNDIG zu verdauen. Die Zeit, in der sich unsere Nahrung im Magen befindet verlägert sich. Dies führt wiederum zur Übersäuerung. Meistens nehmen wir uns keine "Ruhe-Zeit" für die Verdauung. Die Folge sind Völlegefühl, Müdigkeit und Trägheit. Diese Gefühle treten verstärt auf, je ungesünder die Mahlzeit sind, die wir essen.



IHRE HEUTIGE AUFGABE:

Essen Sie nur soviel, bis sich ein angenehmes Sättigungsgefühl einstellt. Vegessen Sie bitte nicht, langsam zu essen und ausgiebig zu kauen.



 

X-CARD 36 - CHECK !

 


X-CARDs


HOME